April 12

0 comments

freikarte.at KulturLetter Kommentar

By Christoph Tautscher

April 12, 2007

Kommentar, Newsletter

Wieder geisterte einmal die Meldung durch die Schlagzeilen “Graffiti verschlingt Unsummen”. Leider wird in vielen Artikeln selten zwischen der Kunstform Graffiti und hirnlosen Schmierereien unterschieden.

Gebe es für junge Talente mehr Möglichkeiten ihre Kunst “legal” auszuleben, würden unsere Städte sicher bunter und die Kunstszene reicher werden. Illegale Sprühereien würden sich vielleicht auf “einfache” Botschaften reduzieren, denen man mit einer Wandreinigung sowieso nicht beikommt.

Auf alle Fälle legal und nicht geschmiert.
Die freikarte.at Kulturtipps der Woche:

freikarte.at KulturLetter abonnieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}