März 1, 2022

freikarte.at schließt nach 20 Jahren im Dienst der Kultur seine Vorhänge

by Christoph Tautscher

20 Jahre im Dienst der Kultur unterwegs

freikarte.at wurde im Jahr 2000 von der Agentur punkt.netServices gegründet und etablierte sich schnell in der heimischen Kulturlandschaft.

Ich stieß 2002 als Contentmanager dazu und begleitete den ersten großen Relaunch, der die Plattform auf eine neue Ebene hob. Mit frischem Design und technischen Meilensteinen wurde freikarte.at zum größten Veranstaltungs- und Gewinnspielportal des Landes.

Schließlich wurde ich im Jahr 2011 Inhaber von freikarte.at ...

freikarte.at am Desktop, Tablet und Smartphone

freikarte.at schließt seine Vorhänge mit März 2022

Über 20 Jahre entdeckte und erlebte die freikarte.at Community - mit 20.000 Abonnent:innen und Community-Mitgliedern - aktuelle Veranstaltungen und Spielstätten in Österreich ... 


Nach einer einjährigen coronabedingten Pause und einem erfolgreichen Re-Start 2021 wollte ich gemeinsam mit den heimischen Kulturbetrieben wieder durchstarten. 


Aber wegen notwendiger technischer Updates, die unter den aktuellen Bedingungen wirtschaftlich nicht zu vertreten sind, entschloss ich mich schweren Herzens dazu den Betrieb von freikarte.at mit März 2022 einzustellen.

Was ist Deine Meinung?

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Christoph Tautscher

online.marketing.kommunikation

Seit über 25 Jahren bin ich im Online-, Medien- und Kulturbereich aktiv. Meine Erfahrung sammelte ich als Online-, Radio- und Print-Redakteur, sowie als PR- und Marketing-Manager u.a für das Jazz Fest Wien und die Jeunesse Österreich.

2018 erhielt ich meinen Master im Bereich „Marketing und Vertriebsmanagement“ an der FHWien der WKW zum Thema „Onlinemarketing für Kulturbetriebe“. Aktuell bin ich u.a als Kultur- und Onlinemarketing-Experte tätig und koordiniere die Forschungskommunikation an der FHWien der WKW.