Oktober 29

0 comments

freikarte.at KulturLetter Kommentar

By Christoph Tautscher

Oktober 29, 2007

Kommentar, Newsletter

Das Leben steckt doch voller unerwarteter Premieren. Zum Beispiel ist letzte Woche ein telefonierender Mensch einfach in mich hineingelaufen, als ich bei einer roten Ampel stand. Glücklicher Weise bieten mittlerweile die meisten Stadtbetriebe “fahrende Telefonzellen” an, die früher Bus oder Bahn genannt wurden. So können auch Dauertelefonierer und deren “Auflauf-Opfer” sicher durch die Stadt kommen.

Egal ob Bus, Bahn oder doch Auto – kommen Sie sicher zu den
freikarte.at Kulturtipps der Woche:

freikarte.at KulturLetter abonnieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}