Eine muss Eingangs festgehalten werden. Niemand kann Queen den Status als eine der größten Rockbands der Geschichte absprechen. Über Jahrzehnte hinweg schaffte es die Band in ihren unterschiedlichen Schaffensphasen erfolgreiche Platten aufzunehmen.

Selbst wenn sie unter neuem Namen eine Gruppe zusammengestellt hätten, wäre immer ein „die ehemaligen Queen“ hinten angehängt worden. So ist die Variante mit „Queen & Paul Rodgers“ zumindest ehrlich und die Wahl des ehemaligen Free-Sängers als Frontman eine bemerkenswerte. Verkörpert Rodgers doch eher einen Working-Class-Rock-Sänger im Gegensatz zum theatralischen Original Mercury. Nicht auszudenken die verbleibenden Gründungsmitglieder hätten einen britischen Alfons Haider als Freddie-Schauspieler engagiert.

Queen – kompletter Artikel als pdf

Teilen Sie mir Ihre Meinung mit