Zwei Begründer des Jazzrock gastieren am 27. Oktober in der Wiener Stadthalle.

Chick Corea (Return To Forever) und John McLaughlin (Mahavishnu Orchestra) spielen nach langen Jahren wieder gemeinsam eine kurze Europa-Tournee. Als Mitmusiker haben sich die Beiden namhafte Protagonisten der Szene, nämlich Kenny Garrett (Saxophon), Christian McBride (Contra- und E-Bass) und Vinny Colaiuta (Schlagzeug) engagiert.

Corea / McLaughlin – Pressetext als pdf

Terminvorschau – November 2008:
Vienna Jazzfloor – Das Clubfestival der IG Jazz
vom 1. bis 30. November 2008 im Jazzland, Reigen, Tunnel, Sargfabrik, Blue Tomato, Miles Smiles, Unplugged, Davis und Zum Lustigen Radfahrer
Das Programm wird ab 10. Oktober auf www.ig-jazz.at veröffentlicht – nähere Infos dazu folgen Anfang Oktober.

Chick Corea und John McLaughlin – LIVE in der Wr. Stadthalle
Markiert in:                        

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *