Chick Corea & Gary Burton. „Ich war eigentlich immer der Meinung, dass alle musikalischen Kollaborationen, ganz besonders unter Jazzmusikern, irgendwann ein definitives Ende haben“, meint Vibraphonist Gary Burton im Begleittext zur eben erschienenen CD „The New Crystal Silence“ und widerlegt diesen Glauben mit seinem Duo-Partner Chick Corea am Klavier auf eindrucksvolle Art und Weise.

Chick Corea & Gary Burton – kompletter Artikel als pdf

Dianne Reeves. Sie hat als erste Künstlerin in der Geschichte der Grammys den begehrten Musikpreis dreimal in Folge gewinnen können. Der vierte und bislang letzte wurde ihr 2006 für den stimmungsvollen Soundtrack zum Film „Good Night, and Good Look“ verliehen.

Dianne Reeves – kompletter Artikel als pdf

WOHIN… in Wien 04/08 – Chick Corea & Gary Burton – Dianne Reeves
Markiert in:                            

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *