Kurz bevor der Osterhase nach seinen Schoko- und Gelee-Auftritten in allen einschlägigen Supermärkten endgültig seine Nase durch die Tür steckt, präsentieren wir unseren Alternative/Indie-Feinkostbauchladen mit Athens/Georgia-Folk-Pop-Rock-Formation Elf Power und den fulminanten Hard-Rock-Neulingen Year Long Disaster aus L.A., die im Rahmen der „A SPRING BREAK ORGY TO REMEMBER“ Tournee mit Turbonegro und Valient Thorr im März in Graz und Wien auch live zu sehen sein werden.

Aktuell bei RYKO/ADA Global:

Elf Power „In A Cave“ – FuzzBox-Electonic, Acoustic-Folk, Kraut und Grass-Root-Rock, sowie klassischen Pop-Melodien … Elf Power gelingt, was im heutigen Musik-Business kaum noch möglich scheint – langsames und nachhaltiges Entwickeln eines eigenen Sounds, das Experiment als Chance neue Spielarten zu entdecken und zu kultivieren – ohne dabei den Spass, Bauchgefühl und Tanzbein zu vergessen.

Year Long Disaster „Year Long Disaster“ – Das Rock ’n‘ Roll Power Trio gilt als Gitarren-Hoffnung des Jahres und brettert auf seinem Debüt-Album den „Highway to Hardrock-Hell“ entlang. Daniel Davis (Sohn der Kinks-Legende Dave Davis), Rich Mullins (Ex-Karma To Burn) und Brad Hargreaves (Third Eye Blind) zeigen das Drogen-Rehab erfolgreich sein kann und die Erinnerung an 70er Power-Chords überlebt.

Live-Termine in Österreich von
Joe Jackson, Volcom Year Long Disaster und The Wombats

RYKO/ADA podcast – The Real Alternative
feat. Year Long Disaster, Elf Power & The Wombats
http://www.tautscher.net/?tag=podcast

RYKO/ADA 03/08 – Presseaussendung als pdf

RYKO/ADA 03/08 – Mit Elfenkraft aus der Drogenkrise
Markiert in:                    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *