Am Wochenende wurde der österreichische Autor Peter Patzak (u.a. „Kottan ermittelt“) Opfer eines Wohnungseinbruchs. Sein Atelier wurde just während der Premierenfeier eine Patzak Stücks aufgebrochen und neben einigen Wertgegenständen auch wichtige Unterlagen für kommende Projekte gestohlen.

Sollten die anscheinend kultur-interessierten Diebe (zumindest waren sie über diesen einen Termin gut informiert) dies lesen, appellieren wir an sie, die entwendeten und für sie eigentlich wertlosen Daten wieder zurück zu geben. Wer weiß – vielleicht entgeht uns ein „neuer Kottan“ – was schade wäre.

Diese Gelegenheiten machen keine Diebe.
Die freikarte.at Kulturtipps der Woche.

freikarte.at KulturLetter abonnieren

freikarte.at KulturLetter Kommentar
Markiert in:    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *