In letzter Zeit träumte ich öfter einen „zweiten Teil“ eines bereits „erschlafenen“ Traums. Da stellt sich die Frage ob meine Traumproduktion an Geldmangel leidet und deshalb öfter auf alte Themen zurückgreift. Vielleicht fällt meinem Hirn auch einfach nichts Neues mehr ein. Ich sollte einfach mehr lesen und verschiedene Kulturveranstaltungen besuchen.

Zum Beispiel die freikarte.at Kulturtipps der Woche.

freikarte.at KulturLetter abonnieren

freikarte.at KulturLetter Kommentar
Markiert in:    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *